RESERVIERT! - JETZT 641 M2 GRUNDSTÜCK SICHERN – EFH 5 Jahre Mietrecht in äußerst begehrter Wohnlage!

  • Objekt-Nr54
  • Zimmer
    6.5
  • Wohnfläche
    127.0 m²
  • Grundstückfläche
    641.0 m²

Objektangaben

Baujahr
1924
Wohnfläche
127 m²
Grundstücksfläche
641 m²
Zimmer / Räume
6.5
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
82211
Ort
Herrsching am Ammersee
Provisionspflichtig
Ja

Ausstattung

Heizungsart
Ofen
Unterkellert
Keller

Downloads

Objektbeschreibung

641 M2 GRUNDSTÜCK JETZT SICHERN!
Das Grundstück mit einem Einfamilienhaus aus dem Baujahr 1924 als Altbestand liegt in einer der begehrtesten Wohnlagen in Herrsching am Ammersee. Wer nur 5 Jahre abwartet, der kann sich jetzt bei günstigen Finanzierungszinsen ein Baugrundstück sichern und sein Geld in eine äußerst wertstabile Lage in Herrsching am Ammersee anlegen. Anstatt Minuszinsen auf der Bank zu zahlen, erhalten Sie monatliche Mieteinnahmen. Wer spekulativ auch noch eine weitere Wertsteigerung über die Jahre annimmt, der kann sich eine attraktive Rendite ausrechnen – dies jedoch nur als Zubrot, denn die Sicherung einer derartigen attraktiven Wohnlage als dann zu verwertendes Baugrundstück sei es für private Zwecke für den Bau des Eigenheimes der Kinder, Enkel oder auch der Bau eines kleinen Mehrfamilienhauses als Renditeobjekt, ist hier bereits der Gewinn!

BEBAUBAR NACH B-PLAN:
Der gültige Bebauungsplan sieht unter anderen folgende Regelungen vor:
- GFZ 0,35
- UG + I + DA
Bei der GFZ von 0,35 und einer Grundstücksgröße von 641 m2 ergibt sich eine maximale Geschossfläche aller Vollgeschosse von 224,35 m2, Rechenweg (641m2 x 0,35).
Gerne übersenden wir Ihnen den B-Plan als pdf zu Ihrer Kenntnisnahme.

5 JAHRE MIETRECHT:
Das bestehende Einfamilienhaus mit Wohnfläche ca. 127 m2 ist bewohnt. Mit der Bewohnerin 68 Jahre soll ein auf 5 Jahre befristeter und von Seite des Vermieters für diesen Zeitraum unkündbarer Mietvertrag für Haus mit Garten (Grundstück) geschlossen werden. Der Käufer zukünftige Vermieter wird notariell vertraglich von seiner Renovierungs- und Instandhaltungsverpflichtung entbunden. Der monatliche Mietzins ist mit einer Netto- Kaltmiete in Höhe von 950 EUR angesetzt, d.h. 11.400 EUR p.a. Der für die zu erwartende Mietzeit zu kalkulierende Betrag für die Miete soll aus dem Kaufpreis auf ein Sperrkonto gehen, welches zum Zwecke der Zahlung des monatlichen Mietzins und zur Sicherung der Mietzahlungen dient.
Endet das Mietverhältnis vorzeitig durch Kündigung seitens des Mieter, enden auch die Mietzahlungen und der Berechtigte des Sperrkontos oder seine Erben können über den hinterlegten Betrag verfügen.

HINWEIS:
Die obigen Ausführungen stellen lediglich die Idee, Konzeption dar, die genauen Regelungen müssen durch die Vertragsparteien in den notariell zu schließenden Verträgen (Kauf- und Mietvertrag) bestimmt werden.

Sonstiges

LIEBE KAUFINTERESSENTIN, LIEBER KAUFINTERESSENT,
ich freue mich auf Ihre Anfrage, am besten direkt über das Kontaktformular des Immobilienportals. Im Anschluss erhalten Sie das Exposé mit Objektadresse zugesandt.
Gerne stehe Ich Ihnen für Ihre Rückfragen und einen Termin zur Besichtigung zur Verfügung.

RECHTLICHE HINWEISE:
Die Angaben im Exposé beruhen auf den uns seitens des Eigentümers gemachten Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben im Exposé zu Beschreibung, Bauteilen, Ausstattung, Maßangaben oder Flächenmaßen etc. keine Haftung übernehmen können.

Lage

HERRSCHING AM AMMERSEE (LKR. STARNBERG)
– ALLES WAS MAN ZUM WOHLFÜHLEN BRAUCHT
Das im Landkreis Starnberg gelegene Herrsching, am Ostufer des Ammersees zählt mit seinen zahlreichen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu den begehrtesten Wohnlagen des bayerischen Voralpenlandes. Sowohl mit der S-Bahn (S8, 40 Minuten Fahrtzeit bis Hauptbahnhof) als auch dem Pkw (A96, ca. 30-45 Minuten Fahrtzeit bis Stadtmitte) ist die Metropole München nur einen Katzensprung entfernt. Und in der gleichen Fahrtzeit erreicht man auch die Berge (z.B. Garmisch).
Die Gemeinde bietet sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie zahlreiche Rad- und Wanderwege im direkten Umfeld, wie
z.B. zum beliebten Ausflugziel „Kloster Andechs“ auf dem Heiligen Berg.

An Schul- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind eine Grund- und Hauptschule sowie eine Realschule und eine Finanzhochschule am Ort vorhanden. Ein eigenes Gymnasium befindet sich derzeit in Planung und wird in den nächsten Jahren fertiggestellt werden. Mehrere weiterführende Schulen, wie z.B. das Gymnasium Gilching, sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

KONTAKT

Kontakt

Gebäudeart
Wohnung/Wohnhaus
Zurück Drucken
* Pflichtfelder